Mütze mit Blumen

Die Mütze "Mädels No1" ist als Wintermütze, sowie als Frühjahrs- und Herbstmütze geeignet. Durch die zwei Farben mit dem Akzent auf den breiten Musterstreifen lässt sie sich sehr gut zu Jacken kombinieren. Die beiden dünnen Musterstreifen geben nochmals einen schönen Akzent. Die zwei kleinen Blumen sind natürlich besonders bei jungen Mädchen beliebt.

Die Häkelanleitung ist auch für Häkelneulinge geschrieben. Alle Maschen jeder Runde sind genau notiert und jeder Schritt so detailliert wie möglich beschrieben.

 

Die Anleitung findest du hier:

Crazypatterns: zur Häkelanleitung

MyBoshi: zur Häkelanleitung

 

Folgend noch alle weiteren Infos:

Welche Maschenarten werden verwendet?

Luftmaschen

feste Maschen

Kettmaschen

halbe Stäbchen

Wie groß wird die Mütze / Beanie? Die Anleitung ist für Mützen der Größe XS (Kinder ab 1 Jahr) bis Größe L (Erwachsene) geschrieben.

 

Welche Wolle wird verwendet?

Es wird Garn in Nadelstärke 6 verwendet

Im Beispiel wurde folgende Wolle verwendet:

McWool Cotton Mix 80 der Marke Lana Grossa in drei Farben --> Wollverbrauch: Hauptfarben = 1 Knäuel je Farbe, Akzentfarbe = 1/4 Knäuel

Die verwendeten Farben werden in der Anleitung genau beschrieben. Es können jedoch auch beliebige andere Farben verwendet werden.

 

Was brauche ich sonst noch an Material?

Schere

Vernähnadel

Rundenmarkierer oder Sicherheitsnadel

Publiziert in Mützen und Beanies
Auch wenn Weihnachten und Nikolaus noch ein bißchen entfernt sind, wird es als HäklerIn langsam Zeit sich geeignete Anleitungen herauszusuchen. Dies gilt besonders für die Adventskalender und Nikolaussäckchen, denn diese müssen ja bis 1. bzw. 6. Dezember fertig gehäkelt und befüllt sein. Und da man bei den Kalendern nicht nur ein Häkelstück braucht, sondern gleich 24 solltet ihr langsam ans Werk gehen. Darum stelle ich euch heute bei den Häkel-Lieblingen auch zehn tolle Ideen dafür vor und zwar von klassisch und traditionell bis außergewöhlich und ungewöhnlich. Und ich bin mir sicher für jeden Geschmack ist bei dieser Auwahl etwas dabei.
 
 Cover Nikolaussäckchen
 
Wie immer ist die Reihung rein zufällig und hat keine weitere Bedeutung:
 
Adventskalender Meerjungfrau Atlantis von Crochetmama
Crochetmama Meerjungfrau Atlantis 1
Wir starten gleich mit einem Adventskalender aus der Kategorie "Ungewöhnlich", denn eigentlich sind Meerjungfrauen keine Weihnachtsmotive. Aber ich bin mir sicher, dass du jungen Damen und Mädchen mit diesem Kalender bestimmt sehr viel Freude bereitest. Und nebenbei kannst du noch wunderbar deine Wollreste verarbeiten.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Meerjungfrau Atlantis
 
Schneemann und Schneefrau von RolisWollis
RolisWolli Schneemann
Ist dieses Pärchen nicht zuckersüß? Und praktischerweise gibt es bei diesem Adventskalender auch eine männliche und eine weibliche Version oder wenn du willst, kannst du die beiden natürlich auch in ganz vielen anderen Farben häkeln. Schneemann und Schneefrau eignen sich aber auch wunderbar als kleines MItbringsel, wenn du beispielsweise auf eine Adventsfeier eingeladen bist und für Kinder noch eine Kleinigkeit suchst.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Schneemann und Schneefrau
 
 
Adventskalender "Geschenksäckchen" von AramaisvonK
AramisvonK Adventskalender
Traditionell, schön, schnell zu häkeln und immer wieder zu verwenden, da zeitlos ... all das passt zu diesen Geschenksäckchen. Hier kannst du dich auch mit Schmuckperlen, bunten Bändern, Weihnachtsmotiven usw richtig austoben und jedes Säckchen zu einem Unikat machen. Also, wenn du ein kreativer Kopf bist und gern noch selber ein wenig schmückst, dann ist dieser Adventskalender das Richtige für dich. Weiterer Vorteil ist, dass du die Geschenksäckchen überall aufstellen kannst, so z.B. auch im Fensterbrett und somit keine Aufhängung brauchst.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Adventskalender Geschenksäckchen
 
Extratipp! Suchst du noch Schmuckperlen, Bänder usw. zum Verziehern darf ich dir meinen Partner, den Creativdiscount ans Herz legen. Hier bekommst du viele Sachen zum Basteln. *
 
Nikolaus-Säckchen von Schneckenkind Raphaelo
Schneckenkind Raphaelo Nikolaussäckchen
Diese Nikolaussäckchen kann ich dir wärmstens ans Herz legen. Damit habe ich letztes Jahr meinen Sohn, meine Nichte und meinen Neffen überrascht und alle Drei waren begeistert. Nicht nur, dass in die Säckchen richtig viel reinpasst, sie machen sich auch super als Weihnachtsdeko. Ich hab sie damals für die Jungs in klassischen Rot-Grün-Tönen gearbeitet und meine Nichte hat natürlich eine weibliche Version in Rosa-Weiß bekommen. Stand dem Nikolaus auch ganz gut.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Nikolaus-Säckchen
 
Nikolaus- oder Weihnachtssäckchen von Leomaxi_Crochet
Leomaxi Crochet Adventskalender
Auch diese zwei Säckchen gehören zu den traditionellen Weihnachtssäckchen und auch für sie gilt: Schnell gehäkelt, schön anzuschauen und immer wieder zu verwenden, da einfach zeitlos. Auch hier kannst du dich mit Verziehrungen spielen und wunderbar kreativ austoben. Fülltechnisch hat richtig was Platz, so dass dir strahlende Kinderaugen wohl sicher sind.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Nikolaus- und Weihnachtssäckchen
 
 Adventskalender Rentier von Dadade
Dadade Adventskalender Rentier 6
Eine unglaubliche Auswahl von Tieren für den Adventskalender hat Dadade im Angebot. Hier möchte ich dir mal als Vertreung der Elch zeigen, aber es gibt auch Schafe,  Eisbären, Affen, Enten, Engel, Teufel, Bär, Erdmännchen, Esel, Hund undundund. Die Tiere kann man wahlweise aufhängen oder hinstellen.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Adventskalender Elch
 
Adventskalender Säckchen von Zwergnasebaer
Zwergnasebaer Adventskalender
Bei diesen Säckchen handelt es sich auch um einen traditionellen Adventskalender und sie sind schnell zu häkeln, man kann wunderbar Wollreste verarbeiten und den Kalender mit vielen beliebigen Sachen füllen. Auch mit diesem Kalender hat man bestimmt viele Jahre Freude.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Adventskalender Säckchen
 
Adventskalender Einhorn von Mapuuus
Mapuuus Adventskalender Einhorn 2
Einhörner sind ja derzeit das Tier schlechthin bei jungen Damen. Und ich kann mir vorstellen, dass ein Einhorn-Adventskalender bei diesen besonders toll ankommt. Und schön bunt ist er dazu auch noch. Also dieser ungewöhnliche Kalender ist nicht nur ein Mädchentraum, sondern auch noch eine wunderschöne Deko, für alle, die nicht nur klassische Weihnachtsdeko anschauen wollen.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Adventskalender Einhorn
 
Adventskalender Nikolaus von Piccolo Popolo
PiccoloPopolo Adventskalender 3
Hier hat der Nikolaus wohl seine Hosen vergessen! Umso besser für die Kindern, denn bestimmt wartet die eine oder andere Süßigkeit oder Überraschung darin auf sie. Diesen Kalender finde ich sehr witzig und da man ihn auch überall hinstellen kann und nicht aufhängen muss, ist er auch noch sehr praktisch.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Adventskalender Nikolaus
 
Süße Schneemänner von Rimajas
Rimajas Schneemänner 4
Diese Schneemänner sind doch einfach zuckersüß und ich finde, da kann man keinem Kind einen Vorwurf machen, wenn es den Süßigkeiten im Inneren nicht widerstehen kann. Da du Schal und Mütze in bunten Farben häkeln kannst, hast du auch farbtechnisch die Qual der Wahl. Aber macht ja nichts, wenn du dich nicht für eine Farbe entscheiden kannst, denn du darfst ja gleich 24 Stück der süßen Schneemänner häkeln. Da hast du dann am Ende bestimmt alle Farben durch. Aber auch ein einzelner Schneemann eignet sich auch wunderbar als kleines Mitbringsel.
 
Zur Häkelanleitung kommst du hier*: Süße Schneemänner
 
 
 * Affiliatelink/Werbelink: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Publiziert in Häkellieblinge
Publiziert in Mützen und Beanies
Im heutigen Interview darf ich euch eine ganz tolle Designerin vorstellen. Nämlich Diana von Diana's kleiner Häkelshop. Sie schreibt einmalige und kreative Häkelanleitungen für Amigurumi mit ganz viel Liebe zum Detail. Ihre Anleitung sind vielen bekannt und sind alle in ihrem Shop auf Crazypatterns erhältlich *: Zum Shop von Diba26
 
Cover Interview Diana
 
Diana, freut mich, dass du dich für ein Interview zur Verfügung gestellt hast. Stell dich doch am besten in ein paar Worten selber vor?
Mein Name ist Diana Bartherlmess, ich bin 50 Jahre jung und lebe mit meinem Mann und meinen drei Katzen im schönen Mainz am Rhein.
 
Wie bist du zum Häkeln gekommen, seid wann betriebst du dein Hobby und seid wann schreibst du Anleitungen?
Ich hatte, wie die meisten, das letzte Mal Häkeln in der Schule. Ihr kennt das - diese Topflappen, die immer schief waren ;-)) Ich bastle aber schon immer gerne. Vor 5 Jahren habe ich durch einen puren Zufall eine Anleitung für eine Granny Tasche gesehen. Die fand ich so schön, dass ich sie unbedingt machen wollte. Also habe ich mir bei meiner Freundin Wolle und Häkelnadel besorgt und aus dem Internet die Grundanleitung für fM, hlb. Stb, Stb usw. Der Versuch hat geklappt und die Tasche wurde wunderschön. Vorerst habe ich nur Oberteile gehäkelt, aber irgendwie liegt mir Häkelschrift nicht und es sah nie wirklich gut an mir aus. Beim Stöbern im Internet nach einer Anleitung für Eierwärmer bin ich dann auf Amigurumis gestoßen. Ich war geflasht, dass man sowas häkeln kann und die Sucht ist ausgebrochen. Ich war nur noch am Häkeln und fing dabei an, das Ein oder Andere zu ändern. Ende 2014 wurde ich erstmalig in meinem Leben arbeitslos. Um dem einen Sinn zu geben, habe ich mit dem Entwerfen angefangen und so begann alles. Zwischenzeitlich habe ich seid drei Jahren wieder einen tollen Job und das Anleitungsschreiben ist und bleibt Hobby, aber mit ganz viel Liebe.
 
Wie würdest du deinen Häkelstil beschreiben?
Meinen Häkelstil würde ich als kindlich verspielt und sehr bunt beschreiben. Genauso, wie ich mich innerlich fühle.
 
Gibt es Dinge, die du am liebsten häkelst?
Amigurumis.
 
Welches Garn bzw. welches Material benutzt du am liebsten?
Baumwollgarn in der Nadelstärke 2,5- 3,5. Lauflänge 50 g = 125 m, wie zum Beispiel: Katja Capri, Gründl Cotton Quick Uni, Schachenmayr Catania, Limone von Schöller & Stahl. Fusselwolle und Flauschgarn um Akzente zu setzten.
 
Wenn man deine Modelle betrachtet, sieht man, dass du mit sehr viel Liebe zum Detail arbeitest. Was ist dir bei deinen Häkelanleitungen besonders wichtig?
Ich setzte auf Qualität, daher brauche ich auch immer fast 2 Monate, bis es von mir etwas Neues gibt. Es ist nicht so, dass mir das Entwerfen immer leicht fällt. Insbesondere mit den Proportionen habe ich es nicht wirklich so, daher muß ich oft alles mehrfach versuchen. Erst, wenn es für mich perfekt ist, gebe ich mich damit zufrieden. Generell entwerfe ich erstmals einen Prototyp. Im Gegensatz zu vielen anderen Designern, die ihre Figur nur einmal häkeln und direkt eine Anleitung schreiben. Wenn der Prototyp steht, häkle ich alles noch zweimal nach. Dabei fällt mir dann noch das ein oder andere Fehlerchen auf und ich lege größten Wert auf eine fehlerfreie Anleitung. Trotzdem passiert es natürlich auch mir mal. Da ich selbst zu Beginn nach Anleitungen anderer Designer gehäkelt habe, weiß ich, was mir seinerseits als Anfänger in den Anleitungen alles gefehlt hat. Besonders das Zusammennähen ist für Viele ein Problem. Ich bebildere dies in meinem Anleitungen exakt, damit man auch die Nadelführung der Nähnadel gut erkennt. Ich erkläre alles haargenau und gebe viele Tipps. Wie zum Beispiel das Einsticken von Mund und Augenbrauen, unsichtbare Abnahmen, das Verschließen eines Lochs und noch vieles mehr. Ich glaube, dass die hohe Qualität meiner Anleitungen auch mein Erfolg ist und ich dadurch sehr viele treue Kundinnen habe.
 
Hast du neben dem Häkeln noch andere Hobbys?
Ich gehe gern Nordic Walking, 1 x die Woche Aquajogging, höre Hard Rock, zocke gern an der Playstation und ich schlafe gerne. Ansonsten halten mich mein Job, der Haushalt, Mann, Katzen und Häkelshop voll auf Trab.
 
Aquajogging ist ja eher ein ungewöhnliches Hobby. Wie bist du dazu gekommen und was gefällt dir daran besonders?
Aus gesundheitlichen Gründen habe ich etwas gesucht, dass gelenkschonend ist und für die Fitness sorgt. Das Anstrengende daran ist, dass es im Tiefwasser ist. Du hast also keinen Boden unter den Füßen und wirst nur durch einen Gurt um den Bauch, gehalten. Der Körper muss immer unter Spannung stehen, damit die Balance erhalten bleibt. Dabei werden dann die unterschiedlichsten Aerobic-Übungen gemacht. Besonders gut gefällt mir, dass alle Muskeln gleichzeitig trainiert werden, sowie die Ausdauer, aber auch das Gemeinschaftliche in einer Gruppe.
 
Du spielst gerne Videospiele. Auf welcher Konsole spielst du denn und kannst du ein Spiel besonders empfehlen und warum?
Ich zocke eigentlich schon seit 34 Jahren und hatte wirklich alles. Von Atari 800XL über PC und diverse Konsolen. Mein Herz hängt an klassischen Adventure sowie Action-Adventure-Games. Momentan spiele ich das aktuelle Tomb Raider. Ich liebe bei Action Adventure die Kombination aus Erforschen, Untersuchen und dann steigt das Adrenalin wenn die Action ins Spiel kommt. Meine absoluten Liebling’s Action-Adventure sind Tomb Raider, Uncharted, Resident Evil, Metal Gear Soldi. Aber auch für Jump and Runs bin immer gerne zu haben, wie Ratchet und Clank oder Spyro.
 
Hier bekomst du Dianas Lieblingsspiele **:
 
Was war dein bisher schönstes Häkelerlebnis?
Ich habe durch das Häkeln wunderbare Menschen kennengelernt, die ich sonst nie kennengelernt hätte. Vor drei Jahre zum Beispiel Küma und es gibt seitdem fast keinen Tag, an dem wir uns nicht schreiben und keine Woche in der wir nicht telefonieren. Zwischenzeitlich haben wir uns getroffen und tolle Tage zusammen verbracht. Ebenso meine süße Alinda, aber natürlich noch ganz viele andere wunderbare Menschen.
 
Gibt es beim Häkeln Vorbilder, wie z.B. andere Autoren und wenn ja, warum?
Ich denke schon, dass ich davon geprägt bin, dass ich zu Beginn nach Anleitungen anderer namhafter Autoren gehäkelt habe. Trotzdem habe ich meinen eigenen Stil entwickelt. Generell schaue ich sehr wenig danach, was andere Autoren so machen, da ich nicht möchte, dass es mich bei meinen Enwürfen beeinflußt.
 
Was würdest du mal gerne häkeln?
Einen kunterbunten Türkranz und ein buntes sommerliches Tischgesteck.
 
Worauf können wir uns denn in Zukunft bei dir freuen?
Momentan arbeite ich an ein paar Winterpüppchen. So genau kann ich nicht sagen, was ich da noch genaues zaubern werde, denn ich entscheide das immer ganz spontan. Ich sage es mal so: Die Muse muß mich küssen.
 
Beschreib uns doch mal in ein paar Stichworten, wie du privat so tickst?
Ich lache gerne, mache gern Blödsinn. Bin immer hilfsbereit und fröhlich und eigentlich fühle ich mich noch, wie Anfang 20, wenn nicht alles wehtun würde. Ich bin 365 Tage im Jahr auf Diät ohne abzunehmen :))
 
Möchstest du unseren Blogbesuchern noch etwas sagen?
Ich freue mich über jede Freundschaftsanfrage von Amigurumi begeisterten HäklerInnen bei Facebook: Diana auf Facebook
 
 
Diese tollen Häkelanleitungen hat Diana bereits designed.
Viele weitere findest du in ihrem Shop auf Crazypattern*: Zum Shop von Diba26
 
Eulen-Mamas und Babys*
Eulen
 
Santa Maus und Mausi*
Santa Maus und Mausi
 
Schneelis*
Schneelis
 
Wollmäuse*
Wollmäuse
 
Die Bambams*
Bambams
* Affiliatelink/Werbelink: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
** Affiliatelink/Werbelink: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Publiziert in Autorenvorstellungen

Beanie Herbstfreude
Die Beanie HERBSTFREUDE kannst du in jeder beliebigen Größe häkeln, denn das Muster wird von unten begonnen. So kannst du das Bündchen ganz leicht an jeden Kopfumfang anpassen. Das finde ich deshalb immer so praktisch, da man die Häkelanleitung dann auch für alle Altersklassen verwenden kann und die Mütze mehrmals häkeln kann.
 
Auch bei der Wolle ist die HERBSTFREUDE sehr praktisch. Denn man kann sie mit jeder Wolle und in jeder Wollstärke häkeln. Nimmst du dünneres Garn her, dann wird die Mütze "feiner", bei dickerem Garn wird sie "gröber". Ich habe die MyBoshi Lieblingsfarben No2 (bekommst du hier in meinem Shop) verwendet. Die Lieblingsfarben ist ja ein Gemisch aus Kapok und Baumwolle und deshalb eher für Frühling und Herbst geeignet, wenn es nicht ganz so bitterkalt ist. Magst du lieber eine richtige Wintermütze häkeln, empfehle ich Garn mit Wollanteil, wie z.B. Schurwolle, Alpaka oder ähnliches. Also beispielsweise die MyBoshi No1 oder die MyBoshi 50/50 (auch beides in meinem Woll-Shop erhältlich :)). Natürlich gibt es noch ganz viele andere Garnmöglichkeiten.
 
Auch bei dieser Häkelanleitung gibt es wieder ganz genaue Schritt-für-Schritt-Erklärungen und viele Fotos. So sollten auch ambitionierten Anfänger die Mütze häkeln können.
 
Die Anleitung ist auf diesen Plattformen für euch erhältlich:
Crazypatterns: zur Anleitung
MyBoshi: zur Anleitung
MyPatterns: Zur Anleitung
Makerist: Zur Anleitung
 
Und hier noch alle weitere Infos:
 
Was ist in dieser Anleitung enthalten?
Erklärung der einzelnen Arbeitsschritte in Wort und Bild
Größentabelle für Mützen
Angaben zum benötigten Material
Angabe der verwendeten Wolle
Angabe der verwendeten Farben inklusive Farbnummern
Angabe des Wollverbrauches
Angabe von Wollalternativen
Abkürzungsverzeichnis
Angabe der Kontakdaten für Nachfragen
 
Welche Maschenarten werden verwendet?
Luftmaschen
feste Maschen
Kettmaschen
halbe Stäbchen
 
Welche Wolle wird verwendet?
Es wurde die MyBoshi No.4 verwendet. Diese gibt es mittlerweile nicht mehr. Doch die MyBoshi Lieblingsfarben No2 ist von den Eigenschaften. Aber wie schon am Anfang erwähnt, kannst du einfach deine Lieblinsgwolle verwenden.
Es werden je nach Größe ca. 1/4 bis 1/2 Knäuel pro Farbe gebraucht. Wenn du mehr Farben verwendest, brauchst du für die einzelnen Farben nur Wollreste. Wenn du weniger Farben verwendest, brauchst du entsprechend mehr Garn der einzelnen Farbe.
 
Welches Material wird benötigt?
Häkelnadel Nummer 4,5
Schere
Vernähnadel
Rundenmarkierer
Publiziert in Mützen und Beanies

Hörst du es auch manchmal im Wald rascheln? Vielleicht sind es die kleinen Herbstwichtel, denn wenn das Laub golden wird, lieben es der Eichelwichtel, der Pilzwichtel und der Kürbiswichtel Streifzüge durchs Unterholz zu unternehmen und wenn sie dabei nicht vorsichtig sind, kann man sie auch mal zu Gesicht bekommen.

 
Wichtel1
 
Willst du dir diese drei Wichtel auch häkeln? Dann hol dir doch am besten die Anleitung dazu. Sie ennthält viele Bilder und ausführliche Schritt-für-Schritt-Erklärungen. Sie ist deshalb auch von ambitionierten Anfängern gut nachzuabeiten. Außerdem wird in der Anleitung erklärt, wie die Kürbisse gehäkelt werden und, wie die Bäume gebastelt werden.
 
Natürlich habe ich wieder fleißig mifotografiert und die einzelnen Arbeitsschritte Schritt für Schritt notiert. Die Häkelanleitung findest du auf folgenden Portalen:
Crazypatterns: zur Anleitung
MyBoshi: zur Anleitung
 
Was ist in dieser Anleitung enthalten?
Erklärung der einzelnen Arbeitsschritte in Wort und Bild
Angaben zum benötigten Material
Angabe der verwendeten Wolle
Angabe der verwendeten Farben inklusive Farbnummern
Angabe des Wollverbrauches
Abkürzungsverzeichnis
Angabe der Kontakdaten für Nachfragen
Erklärung der drei Wichtelfiguren
Erklärung der Kürbisse
Erklärung der Bäume
 
Welche Maschenarten werden verwendet?
Luftmaschen
feste Maschen
Kettmaschen
Büschelmaschen (werden in der Anleitung erklärt)
 
Welche Wolle wird verwendet?
Es wurde die Catania der Firma Schachenmayr verwendet. Die verwendeten Farben sind in der Anleitung genau beschrieben. Alternativ kannst du auch jedes andere Baumwollgarn in Nadelstärke 2,5 - 3,5 nehmen, wie z.B die Catona von Scheepjes oder die Cotone von Lana Grossa. Auch die Lieblinsgfarben No2 von MyBoshi kannst du verwenden, dann werden die Figuren aber größer.
Es werden pro Figur und Farbe Wollreste bis ca. 1/4 Knäuel gebraucht.
 
Welches Material wird benötigt?
Häkelnadel Nummer 3
Schere
Vernähnadel
Maschenmarkierer
evtl. Stecknadeln
farbloser Bastelkleber
Holzleim
Locher
Holzbohrer
Bommelmacher
Füllwatte
evtl. KIrschkerne (für besseren Stand der Figuren)
2 Sicherheitsaugen pro Figur = 6 Sicherheutsaugen gesamt
etwas weißen Filz
Wollreste für Bäume
kleine Aststücke für Bäume
Baumscheibe
3 Eicheln (alternativ können die Nasen auch gehäkelt werden)
Publiziert in Deko

Das Dreieckstuch BOBBEL-LIENCHEN wird quer gehäkelt und hat damit einen anderen Farbverlauf, als Tücher, die von der Spitze begonnen werden.

Bobbellienchen1
 
Um das Tuch zu häkeln, genügt schon ein Bobbel mit 750 m Lauflänge. Das Tuch wird dann 175 x 55 cm groß.
Die Häkelanleitung habe ich dieses Mal in Tabellenform geschrieben, das ist zwar etwas ungewöhnlich, aber schon nach kurzer Zeit hat man die Systematik begriffen und muss dann nur noch Maschen zählen. Die wichtigsten Schritte sind außerdem per Häkelschrift notiert. Außerdem gibt es noch Fotos zu ausgewählten Arbeitsschritten.
 
Bobbellienchen2
 
Die Anleitung steht dir auf folgenden Portalen zur Verfügung:
Crazypatterns: zur Anleitung
MyBoshi: zur Anleitung
 
Folgende Häkelkentnisse benötigst du?
Luftmaschen
halbe Stäbchen
Popcornmaschen (es wäre auch jede andere plastische Masche, wie z.B. Büschelmaschen usw möglich)
Häkeln in Reihen
Welche Wolle wird verwendet?
Farbverlaufsgarn, dreifädig, 750 m Lauflänge
alternativ kann auch vierfädiges Farbverlaufsgarn verwendet werden
Welche sonstigen Materialien brauchst du?
Häkelnadel Nr 4,0
Schere
Maschenmarkierer
Vernähnadel
Was ist in der Anleitung enthalten?
Erklärung der einzelnen Arbeitsschritte in Wort und Bild
Häkelschrift der drei wichtigsten Teile (Tuchanfang, Musterwechsel, Tuchspitze)
Angaben zum benötigtem Material
Angabe der verwendeten Wolle
Abkürzungsverzeichnis
Angabe der Kontaktdaten für Nachfragen
 
Bobbellienchen3 Bobbellienchen4
Bobbellienchen5
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen