Diese Seite drucken
01.06.2019

Häkelanleitung für Kleid SVENJA

Häkelkleid Svenja
Das Häkelkleid Svenja ist ein richtiger Allrounder. Im Herbst und Winter trägt man es mit einer warmen Leggins und einem langen Shirt darunter. Im Sommer und Frühling dann je nach Witterung mit oder ohne Shirt. Damit kann das Häkelkleid praktischerweise das ganze Jahr über getragen werden.
Und ich verrate dir noch einen Trick. Wenn du die Träger etwas länger häkelst, kannst du sie am Anfang überkreuzen. Später werden die Träger dann normal getragen. So kann das Kleid mitwachsen und wird von einem langen Häkelkleid zu einem kurzen Kleid. Praktisch, oder?
Da mit dicker Wolle gearbeitet wird (je nach Lust und Laune kannst du hier verschiedene Wollarten nehmen, so dass du eher wärmere oder kühlere Wollarten verwenden kannst), ist das Kleid auch relativ schnell fertig gehäkelt. Natürlich kannst du deine Lieblingsfarben kombinieren oder auch eine einfarbige Variante häkeln. Ganz, wie du willst.
Die Häkelanleitung ist mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen versehen, sowie mit Bildern zu den Arbeitsschritten. Dadurch lässt sie sich gut nacharbeiten und ist auch für Anfänger geeignet,
Die Anleitung ist für Kleider der Größe 86 bis Größe 128 geschrieben.
Die Anleitung findest du hier:
Crazypatterns: zur Anleitung
MyBoshi: zur Anleitung
Was ist in dieser Anleitung enthalten?
Erklärungen der einzelnen Arbeitsschritte in Wort und Bild
Angaben zum benötigten Material
Angabe der verwendeten Wolle
Angabe der verwendeten Farben
Angabe des Wollverbrauches
Abkürzungsverzeichnis
Angabe der Kontakdaten für Nachfragen
Welche Maschenarten werden verwendet?
Luftmaschen
feste Maschen
Kettmaschen
halbe Stäbchen
Stäbchen
Verwendete Wolle
McWool Cotton Mix 130 der Marke Lana Grossa (du kannst natürlich alternativ deine Lieblingswolle verwenden)
Wollverbrauch je nach Größe: Hauptfarbe ca. 3 - 5 Knäuel pro Farbe, Nebenfarben ca. 1 - 2 Knäuel pro Farbe
Welches Material wird benötigt?
Häkelnadel Nummer 4,5
Schere
Vernähnadel bzw. Wollnadel
Rundenmarkierer
evtl. Stecknadeln oder Sicherheitsnadel
Gelesen 279 mal